Physiotherapie und Medizinische Trainingstherapie

    Zur Behandlung unserer Patienten vertreten wir ein aktives körperliches Trainingsprogramm. Durch tägliche individuelle Übungen an „Fitnessgeräten“ wollen wir den Patienten eine eigenständige Leistung in der Therapie und zum Erhalt von Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit einräumen. Ihr Mangel bedeutet – gerade im Alter – ein nicht zu unterschätzendes Risiko. Daher ist es uns sehr wichtig, Ihnen diese Fähigkeiten zu erhalten, unter einer Trainingstherapie noch zu optimieren und Sie zu Bewegung im Alltag zu ermutigen. Gegebenenfalls unterstützen wir diesen Prozess durch passive physikalische Therapiemaßnahmen.

    Sorgen, dass mit einer Trainingstherapie das Auftreten oder auch die Verstärkung von Schmerzen verbunden ist, begegnen wir mit viel Verständnis. Wobei wir aber auch sicher sind, dass sie im Verlauf der Behandlung selbst spüren werden, wie gut sich die physiotherapeutischen
    Trainingsmaßnahmen auf Ihr Wohlbefinden auswirken.

Trainingsprogramm
Durch tägliche individuelle Übungen an „Fitnessgeräten“ wollen wir den Patienten eine eigenständige Leistung in der Therapie und zum Erhalt
von Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit einräumen.

Das Konzept
der Behandlung

  • Wirkungsvolle Schmerzbehandlung
  • Anpassung verordneter Schmerzmittel
  • Verbesserung von Beweglichkeit, Kraft und Ausdauer
  • Aufbau von Schmerzbewältigungskompetenz
  • Arbeit mit dem Schmerzerleben